Tibetische Massage

Bei der tibetischen Rückenmassage wird warmes Öl verwendet, welches sich durch sanfte Berührungen beruhigend und wohltuend auf den gesamten Organismus auswirkt. Die tibetische Massage ist eine Energie- und Entspannungsmassage und zählt zu den wichtigsten Therapieformen der tibetischen Medizin. Sie wirkt über die Energiezentren des Körpers und stimuliert gleichzeitig das Lymphsystem und die Meridianbahnen und das Nervensystem – physische und psychische Blockaden werden aufgelöst.

 

Ziel dieser Massage ist, Spannungen und Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte wieder aufzubauen. Wohltuend für

Körper, Geist und Seele. Die tibetische Massage hat ihren Ursprung in den Klöstern Tibets und besitzt eine lange Tradition.

Klangmassage

Bei der Klangmassage werden tibetische Klangschalen auf den Körper des Klienten gelegt und angeschlagen. Die kraftvollen Schwingungen der vibrierenden Instrumente können somit bis tief ins Gewebe eindringen und tiefsitzende Verspannungen lösen

sowie den gesamten Energiefluss harmonisieren. Zudem versetzen die besonderen Schwingungen unsere Hirnwellen in einen

tiefen entspannten Zustand, in dem die eigenen Selbstheilungskräfte optimal arbeiten können.

 

 Je nach Ziel der Behandlung können die Schalen auch nur um den Körper platziert werden, so dass die Schwingungen von

aussen und ohne direkten Körperkontakt wirken (Klangbad). Klangmassagen sind besonders wirksam bei Stress, Nervosität,

Schlafproblemen, sowie chronischen Beschwerden aller Art.