über mich

Bild von Praxis für Heilung und Yoga in Basel

Smiti bedeutet Lächeln in Sanskrit, der alten indischen Sprache. Ich glaube, dass es die Kraft besitzt, die Welt 

in einen friedlicheren Ort zu verwandeln. Ein Lächeln ist heute viel zu selten, dies können wir ändern. Die

Möglichkeit ein Lächeln zu schenken besitzen alle, ob einem Fremden oder deinen Nächsten. Die Kraft 

und Freude die ein Lächeln schenken kann ist ansteckend und transformierend. Das Ziel von Smiti

Healing ist, unser inneres Lächeln wieder zu finden und es in der Welt zu verbreiten.

 

Meine Reise zum inneren Lächeln begann mit Yoga im 2016. Der Grund, dass Yoga so wichtig

wurde, ist die Möglichkeit, bewusst eine Auszeit vom hektischen Alltag zu nehmen.Mein Heil-

prozess begann und verschiedene Retreats und Ausbildungen unterstützten mich dabei. Ich

stellte mich meinem Ego, Traumata und durfte somit mein wahres Selbst wieder entdecken.

Eine Reise zurück zur bedingungslosen Liebe. Wir alle besitzen die Kraft, uns selbst zu heilen. 

Ich werde dich mit Liebe und Mitgefühl auf dem Weg begleiten, damit auch du zu deinem

inneren Lächeln, deinem Frieden und deiner Freiheit zurück kehren kannst.

 

Mein Ziel ist es, dir deine innere Stärke zu zeigen. Wir sind alle unsere eigenen Heiler, nur wir 

wissen, was wir brauchen! Wir haben teilweise einfach vergessen, wie wir aus unserem Herzen

leben und wir bedingungslose Liebe sind. Ich bin hier, um dich auf deiner Reise zu dir selbst zu

unterstützen und zu begleiten. Mein Licht mit dir zu teilen, damit auch du dein wunderbares Seelen-

licht entfalten kannst und dein inneres Lächeln findest. Dankbar für die Heilung und das Licht, welches

ich durch meinen persönlichen Seelenweg weitergeben darf. 

 

Mit einem Lächeln Rebecca

 

Meine Reise des Erwachens

Yoga und Meditation

Meine Reise begann im 2014, mit einer Rucksackreise alleine um die Welt. Eine Reise zu mir selbst und der Beginn meiner Heilreise. Diese

Reise manifestierte sich aus dem tiefen Wunsch meiner Seele, die Orte zu besuchen, an denen ich einst lebte, um dort zu heilen. Dieser

Wunsch wurde aber von der Angst zurückgehalten, bis eines Morgens der Wunsch grösser war als die Angst. Mir wurde klar, dass es Zeit

war, alle Ängste loszulassen und dem Ruf meiner Seele zu folgen, um tiefer in die Welt einzutauchen und zu heilen. Mir war bewusst, dass

dies ein grosser Sprung ins Ungewisse werden würde aber in meinem tiefsten Innern wusste ich, dass ich dadurch zu mir selbst finde und

die Wunder des Lebens erfahren werde und meiner Seele folgen muss.

 

Nach kurzer Zeit fühlte ich diese unglaubliche Zufriedenheit, welche tief aus meinem Innern entsprang. Einfach Sein, ein Geschenk das

mich unglaublich berührte und mein Leben auf den Kopf stellte. Ich begann, mich mit mir und meinem Leben auseinanderzusetzen. In

dieser Zeit habe ich Yoga entdeckt und die Zufriedenheit und Ruhe gefühlt, nach der ich mich gesehnt habe. Die Leidenschaft erwachte

und ich absolvierte die Ausbildung zur Yogalehrerin. Die Ausbildung war eine Herausforderung auf allen Ebenen. Physisch wie Psychisch,

lernte ich meine Grenzen kennen und erkannte meine Ängste. Ein Spiegel, der mir die Chance gab, mich Selbst und meine Schatten

zu entdecken. Zum ersten Mal, fühlte ich tiefes Mitgefühl für mich und mein Leben, was nicht immer einfach war. 

 

Meine Reise des Erwachens begann, eine Reise in die Dunkelheit und den Schmerz der Vergangenheit. Ich spürte eine tiefe Sehnsucht,

mein wahres Selbst zu erkennen und zu finden. Ein Kampf durch viele dunkle Momente, Schmerz, Karma und Vergangenheit hin zur Trans-

formation und Licht. Mein Herz öffnete sich weit und spürte die pure Liebe in mir. Heute weiss ich, wer ich bin. Ich habe gelernt, meinen

Schmerz zu akzeptieren und zu transformieren. Verantwortung für mich selbst zu übernehmen und das Verständnis für die Handlungen

der Mitmenschen sind unglaublich befreiend und schenken mir inneren Frieden. Der Weg zur bedingungslosen Liebe und das Erwachen

der Menschen zu unterstützen, ist der Grund meines Seins. Meine Seele ist bereit das Licht zu teilen und andere bei Ihrer Heilung zu

unterstützen und zu begleiten. Ein Weg, den ich mir nicht vorstellen konnte und an den ich langsam herangeführt wurde.

 

Mich völlig hinzugeben und zu akzeptieren, loszulassen, Grenzen zu setzen, meine wahre Kraft zu erkennen und zu vertrauen.

Die Liebe in jedem Atemzug zu spüren. Die Möglichkeit, dahin zurückzufinden, trägt jeder einzelne von uns in sich und setzt einzig den

Willen zur Heilung voraus. Eine tiefe Dankbarkeit für alle, die mich auf meiner Reise unterstützt haben, damit ich meinen Seelenplan

und das Geschenk, welches ich in mir trage, erkennen durfte.

 

Durch diese Reise eröffnete sich für mich die Möglichkeit, mich zu erinnern und zu erfahren, wer ich wirklich bin, um nun die Liebe und

Heilung weiterzugeben. Ich danke dir Gott, dass ich mich hier weiter und tiefer erinnern darf, wer ich bin und woher ich komme!

Bild von Ausbildungen
  • Intergalactic Masterclass - The Avatar of Light - Module 2, Anjuna Saran (2022)

  • Masterclass Multidimensional Healing & Awakening, Anjuna Saran (2021)

  • Ausbildung Kinderyogalehrerin, Kidsmovement (Basel, 2021)

  • Hypnoseausbildung, Wundermensch-Coaching (Schaffhausen, 2020)

  • Rebirth Online Training, Bec Mylonas (Schweiz, 2020)

  • Channeling Course mit Lorie Ladd (Online, 2020)

  • Atlantis Code Workshop, Anjuna Saran (Online, 2020)

  • New Earth Healer Light Priestess Training, Anjuna Saran (Bali, 2020)

  • Shakti Rising Facilitator Training, Jelena Devi (Bali, 2020)

  • Ausbildung zur Reiki Heilerin Level I & II, Rittu Sood (Indien, 2020)

  • Tibetische Rückenmassage, Bio-Medica Fachschule (Basel, 2019)

  • Yoga Teacher Training 200h Hatha Yoga, Padmakarma (Indien, 2018)

  • Yoga Teacher Training 200h (Ashtanga/ Vinyasa), Sampoorna (Indien, 2017)

Ausbildungen